Hipp, Hipp, Royal!

Berlin – Alte Münze, 08:00 Uhr, Mädchenflohmarkt: Ein junges Mädchen mit blasser Haut, dunklen Haaren und wunderschönen braunen Augen läuft an meinen Freundinnen und mir vorbei. Auf ihren Lippen trägt sie ein dunkles, mattes, kühles Lila. „Den will ich haben!“, verkünde ich meinen Mädels keine 3 Sekunden später. Ich wusste nicht, dass ich erst 6000km auf einen anderen Kontinent fliegen muss, um mir diesen Wunsch zu erfüllen.

Ohne Titel

MAC Matte Royal gehört, wie der Name schon sagt, zur Familie der matten Finishs. Er lässt sich einfach auftragen und fühlt sich sehr cremig auf den Lippen an. Dadurch bekommt man nicht so schnell das Gefühl, dass die Lippen austrocknen, wie es sonst der Fall bei matten Lippenstiften ist. Zur Pflege trage ich darunter eos Lemon Drop und zur Umrandung einen durchsichtigen Lipliner. Matte Royal lässt sich zwar einfach auftragen, man muss aber sehr genau sein. Zeichnet man über bzw. zieht die Konturen nicht ordentlich nach, kann die Farbe ganz schnell nach hinten losgehen. Das dunkle, kühle und sehr blaustichige Lila wirkt bei meiner hellen Haut sehr goth.

Und gerade weil der Ton so dunkel ist, betont er besonders schön jede Unreinheit und jeden Pickel. Ich musste sehr lange darauf warten, die Farbe tatsächlich mal in der Öffentlichkeit zu tragen, weil ich seit ich hier in den USA bin, sehr mit meiner Haut zu kämpfen habe. So langsam gewöhnt sie sich aber an das chlorhaltige Wasser und die ganzen Chemikalien im Essen und das ganze Fast Food.

Und nun das auffälligste: Mir war langweilig, ich hatte zu viel Zeit und nun habe ich mal wieder einen Pony. Hey, Hey, Hey! Mal sehen, wann mich dieser wieder nervt.
Ohne Titel
Ohne Titel
Berlin – Alte Münze, 08:00 at the Girls Flea Market: A young girl with pale skin, dark hair and beautiful brown eyes walks past my girlfriends and me. She wears a dark, matt, cool purple on her lips. „I gotta have that!“ I announce to my girls less tan 3 seconds later. I didn’t know that I had to fly 6000km to another continent to fulfill my wish.

MAC Matte Royal belomgs, as the name suggests, to the family of matte finish. It is simple to apply and feels very creamy on the lips. Your lips don’t feel dry as fast as it’s the case with other matte lipsticks. For the care I wear eos Lemon Drop beneath and outline with a transparent lip liner. Matte Royal is easy to apply, but you have to be very accurate. If you don’t apply the color properly, it will backfire. The dark, cool and very bluish purple in combination with my pale skin makes me look like a goth.
And just because the tone is so dark, he brings ot particularly every impurity and every pimple. I had to wait a very long time to wear the lipstick in public, because sice I am here in the United States I’m struggling with my skin. But it slowly get used to the chlorine-containing water and the chemicals in the food and the whole fast food.

And now the biggest eye-chatcher: I was bored, I had too much time and now – once again – I have bangs. Hey, Hey, Hey! Let’s see when this starts to annoy me again!
Ohne Titel

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*Try again.